Stuttgart S21-Baustelle bei Unwetter geflutet

Von red 

Ein Unwetter hat in Stuttgart deutliche Spuren hinterlassen und eine Baustelle im Zuge von Stuttgart 21 komplett unter Wasser gesetzt.

Dieser Teil der Stuttgart-21-Baustelle beim Hauptbahnhof wurde vom Unwetter geflutet. In unserer Bildergalerie sehen Sie weitere Fotos von Aufräumarbeiten. Foto: 7aktuell.de/Jens Pusch 20 Bilder
Dieser Teil der Stuttgart-21-Baustelle beim Hauptbahnhof wurde vom Unwetter geflutet. In unserer Bildergalerie sehen Sie weitere Fotos von Aufräumarbeiten. Foto: 7aktuell.de/Jens Pusch

Stuttgart - In den frühen Morgenstunden brach das Unwetter am Dienstag über Stuttgart herein und brachte Regenmengen mit sich, die so nur selten in der Landeshauptstadt in derart kurzer Zeit fallen.

Die Folgen waren an vielen Stellen in der Stadt (wir berichteten), aber auch in der Region, zu spüren. Der Stadtbahn-Verkehr fiel auf manchen Linien über Stunden aus, Bäume fielen um, Straßen wurden geflutet.

Und auch die Stuttgart-21-Baustelle in der Nähe des Hauptbahnhofs war von den starken Regenfällen betroffen, wurde teilweise komplett geflutet. Die Aufräum- und Abpumparbeiten dauerten Stunden.

In unserer Bildergalerie sehen Sie, wie das Unwetter die Stuttgart-21-Baustelle flutete.

Die zehn wichtigsten Fakten zu Stuttgart 21 sehen Sie im Video: