„Wir leben im Zeitalter des Bluffs“

Zeitung in der Schule: Ein Interview mit dem Jugend- und Medienforscher Heinzlmaier „Wir leben im Zeitalter des Bluffs“

Jugendliche haben immer weniger Gewissheit, dass sie in ihrem Umfeld die Werte finden, die sie suchen. Das sei eine Katastrophe, sagt der Wiener Jugend- und Medienforscher Bernhard Heinzlmaier. Er glaubt, dass seriöse Medien auch vor diesem Hintergrund einen wichtigen (Bildungs-)Auftrag für junge Menschen erfüllen können und auch müssen. Rund 1400 Schüler aus der Region Stuttgart lernen jetzt im Projekt „Zeitung in der Schule“ die Stuttgarter Zeitung kennen.

Einen Tag lang „Ja-Sager“ sein – ein Experiment

Zeitung in der Schule: Gymnasium Rutesheim Einen Tag lang „Ja-Sager“ sein – ein Experiment

Das Prinzip „Der Ja-Sager“ ist sehr beliebt. Viele kennen das gleichnamige Buch und den dazugehörigen Film sowie Teile der TV-Show „Circus Halligalli“, bei denen die Moderatoren sich ebenfalls dieser Aufgabe stellen. Die Aufgabe ist eigentlich einfach: man muss eine bestimmte Zeit lang auf alle Fragen mit „Ja“ antworten. Die beiden Schülerinnen des Gymnasiums Rutesheim haben einen Tag lang „Ja-Sager“ gespielt – und wurden vor einige Schwierigkeiten gestellt.