13.000 Euro teurer „RS Spyder Design“-Radsatz Porsche aufgebockt und Räder geklaut

Immer wieder haben es Täter auf Porscheräder abgesehen. Foto: Unsplash/Caspar Rae
Immer wieder haben es Täter auf Porscheräder abgesehen. Foto: Unsplash/Caspar Rae

In Leonberg hatten es Unbekannte auf den Radsatz eines Porsche Cayenne abgesehen. Es ist schon der zweite Fall dieser Art in Leonberg innerhalb einer Woche.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg - In einer Tiefgarage in der Nelkenstraße haben Unbekannte in der Nacht zum Montag einen Porsche Cayenne auf Pflastersteinen aufgebockt und alle vier Räder abgeschraubt und entwendet.

Wie die Polizei berichtet, handelt es sich dabei um einen 22-Zoll-Radsatz im sogenannten „RS Spyder Design“. Den Wert beziffern die Ermittler mit mehr als 13.000 Euro. Der Polizeiposten Renningen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07159) 8045-0.

Zweiter Fall in Leonberg innerhalb einer Woche

Schon vor knapp einer Woche war ebenfalls in Leonberg zu einem ganz ähnlichen Fall gekommen. Auf genau dieselbe Weise hatten Unbekannte hier einen Porsche Macan auf Pflastersteine aufgebockt und einen Reifensatz im Wert von 6000 Euro erbeutet.

„Das ist schon auffällig“, sagt Polizeipressesprecher Peter Widenhorn auf Nachfrage. Von einer Häufung wolle er zwar noch nicht sprechen, aber es sei durchaus möglich, dass hier jemand „auf Auftrag“ handle, sagt der Beamte.




Unsere Empfehlung für Sie