21-Jähriger in Albstadt festgenommen Mann soll Bekannte nach Party vergewaltigt haben

Der Mann sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Pleul
Der Mann sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Pleul

Polizeibeamte haben am Samstag einen 21-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, eine 18 Jahre alte Bekannte nach einer Party in Albstadt in einem Treppenhaus vergewaltigt zu haben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Albstadt - Ein 21 Jahre alter Mann steht im Verdacht, in der Nacht zum Samstag eine 18-jährige Bekannte nach einer privaten Party in einem Stadtteil von Albstadt (Zollenalbkreis) vergewaltigt zu haben. Der Verdächtige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Wie die Polizei meldet, befanden sich die beiden Personen zunächst auf einer privaten Feier in einem Gebäude. Gegen zwei Uhr soll der 21-Jährige die junge Frau dann im Treppenhaus des Anwesens vergewaltigt haben.

Die Polizei wurde alarmiert. Der Tatverdächtige konnte noch am selben Tag vorläufig festgenommen und am Sonntag einer Haftrichterin vorgeführt werden, die den 21-Jährigen in ein Gefängnis schickte. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Unsere Empfehlung für Sie