3. Fußball-Liga Stuttgarter Kickers gewinnen 2:0 gegen Duisburg

Von SIR/dpa 

Die Stuttgarter Kickers haben ihr Heimspiel gegen den MSV Duisburg 2:0 gewonnen. Damit bleiben sie weiterhin im Rennen um den vierten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga.

Die Stuttgarter Kickers haben ihr Heimspiel gegen Duisburg 2:0 gewonnen. Enzo Marchese traf per Foulelfmeter zum 1:0. (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann
Die Stuttgarter Kickers haben ihr Heimspiel gegen Duisburg 2:0 gewonnen. Enzo Marchese traf per Foulelfmeter zum 1:0. (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann

Die Stuttgarter Kickers haben ihr Heimspiel gegen den MSV Duisburg 2:0 gewonnen. Damit bleiben sie weiterhin im Rennen um den vierten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga.

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers bleiben weiterhin im Rennen um den vierten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga. Im Duell mit dem direkten Konkurrenten MSV Duisburg setzten sich die Schwaben am Samstag im heimischen Gazi-Stadion mit 2:0 (1:0) durch. Enzo Marchese (32.) per Foulelfmeter und Sandrino Braun (83.) erzielten vor 4150 Zuschauern die Treffer für die Hausherren.

Durch den Sieg verbessert sich Stuttgart auf den fünften Rang und hat zwei Zähler Rückstand auf den viertplatzierten VfL Osnabrück. Chancen auf den Aufstieg haben die Schwaben jedoch nicht mehr. Duisburg hingegen rutscht um einen Tabellenplatz auf Rang sieben.

Bis zum Führungstreffer der Gastgeber war die Partie relativ ereignisarm. Danach drängte Stuttgart noch im ersten Durchgang auf den zweiten Treffer. Auch in Halbzeit zwei waren die Hausherren das bessere Team und entschieden durch Brauns Treffer kurz vor Schluss die Partie endgültig für sich.




Unsere Empfehlung für Sie