68-Jähriger schwer verletzt Zwei E-Biker stoßen bei Herrenberg zusammen

Schwere Verletzungen zog sich ein 68-jähriger E-Bike-Fahrer bei einer Kollision in Herrenberg zu. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig / Eibner-Pressefoto
Schwere Verletzungen zog sich ein 68-jähriger E-Bike-Fahrer bei einer Kollision in Herrenberg zu. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig / Eibner-Pressefoto

Kollision auf dem Radweg: Vermutlich, weil er zu weit links auf dem Radweg unterwegs war, ist ein 21-jähriger bei Herrenberg mit einem 68-Jährigen kollidiert. Der ältere Radler war ebenfalls auf einem E-Bike unterwegs.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Herrenberg - Auf einem Radweg parallel zur Bundesstraße 14 kam es am Montag kurz nach 17 Uhr im Bereich der Stuttgarter Straße in Herrenberg (Kreis Böblingen) zu einem Unfall zwischen zwei E-Bike-Fahrern.

Wie die Polizei berichtet, war ein 21-Jähriger auf seinem Elektrofahrrad in Richtung Herrenberg unterwegs. In einer Linkskurve ist er dabei vermutlich zu weit nach links gekommen und stieß mit einem entgegenkommenden 68-jährigen E-Bike-Fahrer zusammen. Der ältere Radfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 400 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie