A81 zwischen Sindelfingen und Stuttgart Schwerer Unfall sorgt für Sperrung und Verkehrschaos

Ein Rettungshubschrauber war nach dem Unfall auf der A81 im Einsatz. Foto: SDMG/SDMG / Dettenmeyer 6 Bilder
Ein Rettungshubschrauber war nach dem Unfall auf der A81 im Einsatz. Foto: SDMG/SDMG / Dettenmeyer

Am Montagmorgen kracht auf der A81 bei Sindelfingen ein Kleintransporter in einen Lkw. Die Autobahn ist in Richtung Stuttgart gesperrt, es kommt zu massiven Verkehrsbehinderungen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Für massive Verkehrsbehinderungen sorgt an diesem Montag ein schwerer Unfall auf der A81 bei Sindelfingen-Ost (Kreis Böblingen) in Richtung Stuttgart. Ersten Informationen der Polizei zufolge ist zuvor ein Kleintransporter in einen Lkw gekracht. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Über den genauen Unfallhergang ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts bekannt. Auch über Verletzte kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen. Momentan befinden sich die Einsatzkräfte in großer Zahl am Ort des Geschehens. Aus diesem Grund ist die A81 aus Sindelfingen-Ost kommend in Richtung Stuttgart voll gesperrt. Mitten im Berufsverkehr kommt es an diesem Montag daher zu massiven Verkehrsbehinderungen. Autofahrer werden gebeten, eine Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge zu bilden sowie – falls möglich – der Umleitungsbeschilderung zu folgen.

Weitere Informationen in Kürze.




Unsere Empfehlung für Sie