Aichwald Unfall auf schneeglatter Fahrbahn

Von red 

Eine Autofahrerin rutscht in die Kreuzung. Ausgerechnet in diesem Moment ist dort ein Autofahrer unterwegs, der nicht mehr ausweichen kann.

Die Polizei ist zu einem Unfall in Aichwald gerufen worden Foto: dpa
Die Polizei ist zu einem Unfall in Aichwald gerufen worden Foto: dpa

Aichwald - Am Freitagnachmittag ist es auf der Krummhardter Straße in Aichwald auf Grund von Schneeglätte zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 52-Jähriger leicht verletzt wurde. Wie die Polizei meldet, fuhr um 14.55 Uhr befuhr eine 18-jährige Volvo-Fahrerin die Panoramastraße von Krummhardt kommend ortsauswärts. An der Einmündung zur Krummhardter Straße wollte sie anhalten, um in der Folge nach rechts in Richtung Aichelberg abzubiegen. Auf der schneeglatten Fahrbahn rutschte sie jedoch auf die Krummhardter Straße. Im selben Moment näherte sich der 52 Jahre alter VW-Fahrer aus Richtung Aichelberg. Trotz eines versuchten Ausweichmanövers prallte dessen Wagen in die rechte Seite des Volvo. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert. Der VW-Fahrer musste ärztlich behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 12 000 Euro.




Veranstaltungen