Alle Geiseln unverletzt Französische Polizei beendet Geiselnahme

Von dapd 

In Frankreich hat die Polizei eine bewaffnete Geiselnahme an einer Schule beendet.

 Foto: dpa
Foto: dpa

Paris -  In Frankreich hat die Polizei eine Geiselnahme an einer Schule beendet. Die Behörden erklärten am Dienstagmittag, der Geiselnehmer befinde sich in Gewahrsam. Alle Geiseln seien unverletzt und in Sicherheit. Ob der bewaffnete Mann, der am Morgen in der unmittelbar südlich von Paris gelegenen Stadt Vitry-sur-Seine zunächst auch mehrere Kinder in seine Gewalt gebracht hatte, sich ergab oder überwältigt wurde, war zunächst nicht klar.

Am späten Vormittag hielt der Mann noch einen Erwachsenen fest, bei dem es sich um ein Elternteil handelte. In Frankreich sind derzeit Ferien, in vielen Schulen finden aber Sommeraktivitäten statt.




Unsere Empfehlung für Sie