Am Samstag in Sindelfingen Junge Organistin in der Martinskirche

Lisa Hummel. Foto: Veranstalter/Veranstalter
Lisa Hummel. Foto: Veranstalter/Veranstalter

Die vielfach ausgezeichnete Kirchmusikerin Lisa Hummel gibt am Samstag ein Gastspiel im Rahmen der Orgelandachten in der Sindelfinger Martinskirche.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Am Samstag, 7. August, wird Lisa Hummel im Rahmen der Sindelfinger Reihe „Orgelmusik am Abend“ den zweiten Solo-Orgelabend in der Martinskirche mit Werken von Vierne, Bach und Albright gestalten. Die liturgische Begleitung übernimmt Pastorin Deborah Burrer.

Lisa Hummel, Jahrgang 1992 studierte Schulmusik, Kirchenmusik, Orchesterdirigieren und Orgel (Meisterklasse). Nach zahlreichen Preisen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ wurde sie Preisträgerin beim Wettbewerb der Internationalen Orgelwoche Nürnberg, beim Bachwettbewerb Wiesbaden, bei der Pipeworks Organ Competition Dublin, der Braudo Organ Competition St. Petersburg und beim internationalen Orgelwettbewerb Korschenbroich. Seit 2020 ist sie Regionalkantorin in Rottweil.

Es gibt daher zwei Andachtstermine: um 17 und um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden (Richtwert der Veranstalter: fünf bis zehn Euro) wird gebeten.




Unsere Empfehlung für Sie