Angebot in Nürtingen Zum Nichtraucher in sechs Wochen

Der Abschied von der Kippe fällt vielen Menschen schwer. Foto: Rudel
Der Abschied von der Kippe fällt vielen Menschen schwer. Foto: Rudel

Gemeinsam geht es leichter. Für alle, die im Neuen Jahr einen Anlauf nehmen wollen, auf Nikotin zu verzichten, gibt es ein interessantes Angebot.

Nürtingen - Die Psychosoziale– und Suchtberatungsstelle des Landkreises in Nürtingen bietet Menschen, die das Rauchen aufgeben wollen, einen neuen Nichtraucherkurs an. Es handelt sich um ein Gruppen-Trainingsprogramm, das von der Universität Tübingen wissenschaftlich erprobt worden ist. In einer Gruppe fällt der Nikotinverzicht um einiges leichter als allein, bestätigen die Tübinger Forscher. Nicht nur der regelmäßige Austausch erleichtere das Aufhören und Durchhalten, sondern auch das Be-wusstsein, gemeinsam in der gleichen Situation zu stecken. Der Kurs in Nürtingen wird von der Suchttherapeutin Angelika Pöltl-Knüppel, geleitet.

Vorab empfielt die Suchtberatungsstelle den Besuch einer unverbindlichen und kostenlosenInfoveranstaltung, die am Donnerstag, 11. Januar, um 18 Uhr in der Suchtberatungsstelle in der Nürtinger Kirchstraße 17 stattfindet. Allerdings sollte man sich zu diesem Abend anmelden. Das Gruppentrainingsprogramm „Nichtrauchen in sechs Wochen“ beginnt dann eine Woche später, am 18. Januar. Die Teilnehmer treffen sich jeweils donnerstags von 18 bis 19.40 Uhr. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Anmeldungen nimmt die Psychosoziale Beratungsstelle Nürtingen unter der Nummer 0 70 22/93 24 40 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie