Appell Jannik Schümann findet Partybilder "absurd"

Von dpa 

Er hat jetzt andere Prioritäten. Für Schauspieler Jannik Schümann ist Partymachen im Moment keine gute Idee.

Schauspieler Jannik Schümann plädiert für eine Feierpause. Foto: Annette Riedl/dpa Foto: dpa
Schauspieler Jannik Schümann plädiert für eine Feierpause. Foto: Annette Riedl/dpa

Berlin - Schauspieler Jannik Schümann (28, "Charité") empfindet Bilder feiernder Menschen, die die Corona-Regeln ignorieren, absurd. "Ich sehne mich auch danach, wieder zu tanzen und auszugehen. Aber jetzt gerade bin ich echt nicht in der Stimmung und kann auch nicht verstehen, dass das jetzt eine Priorität sein muss", sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

Schümann, der in Berlin lebt, dreht bis Anfang Dezember in Krakau für die ZDF-Miniserie "Westwall" und muss dafür regelmäßig zum Corona-Test. Bei einem möglichen Lockdown sieht er die Filmbranche in echter Gefahr. "Wenn die Zuschauer wegbleiben und die Menschen sich nicht trauen, ins Kino zu gehen, leidet darunter unsere Branche natürlich nachhaltig. Das wäre ganz schlimm."

© dpa-infocom, dpa:201019-99-994383/2




Unsere Empfehlung für Sie