ARD ESC findet statt

Von schl 

Laut Unterhaltungschef des Norddeutschen Rundfunks soll der Eurovision Song Contest 2021 in jedem Fall stattfinden.

Wann gibt es wieder einen ESC? Foto: imago/ZUMA Press
Wann gibt es wieder einen ESC? Foto: imago/ZUMA Press

Berlin - Der Eurovision Song Contest 2021 wird stattfinden, das will die ARD garantieren. Wie Thomas Schreiber, der langjährig verantwortliche Unterhaltungschef des Norddeutschen Rundfunks, am Donnerstag auf einer ARD-Pressekonferenz in Berlin auf Journalistenfragen hin mitteilte, werde in der Europäischen Rundfunkunion (EBU) an Konzepten gearbeitet, die den Songwettbewerb im Mai 2021 „in jedem Fall“ ermöglichen, unabhängig davon, wie sich die globale Corona-Pandemie entwickeln wird. In diesem Frühjahr hatte die EBU den ESC in Rotterdam wegen des Lockdowns in vielen Ländern frühzeitig abgesagt. Es war das erste Mal in der 64-jährigen ESC-Geschichte, dass der international beliebte Wettbewerb ausfiel.




Unsere Empfehlung für Sie