Attraktion in Stuttgart Der Aufbau des Riesenrads am Schlossplatz geht voran

Blick aufs Riesenrad vom Stadtpalais aus. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski 11 Bilder
Blick aufs Riesenrad vom Stadtpalais aus. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Das Riesenrad im Ehrenhof des Neuen Schlosses nimmt Gestalt an. Wie der Aufbau bisher voran geht, zeigen wir hier.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Am Anfang lagen nur die Bodenplatten, mittlerweile ist das Riesenrad gut erkennbar, das in dieser Woche im Ehrenhof des Neuen Schlosses aufgebaut wird. Nachdem das Cannstatter Volksfest das zweite Jahr in Folge ausfällt, soll das Riesenrad auf dem Schlossplatz nun zur Attraktion werden.

Bis Jahresende dreht das Riesenrad seine Runden

Von Samstag, 2. Oktober, an wird das Riesenrad, das 58 Meter hoch ist, in Betrieb sein, teilt die Stadt Stuttgart mit. Besucherinnen und Besucher haben dann bis Endes des Jahres die Gelegenheit, aus einer der Gondeln die Innenstadt aus der Vogelperspektive zu erleben.

Doch bis es soweit ist, gibt es im Ehrenhof auch noch einiges zu tun. Wir verfolgen den Aufbau des Riesenrads und präsentieren in der Bildergalerie täglich neue Bilder.




Unsere Empfehlung für Sie