Auffahrunfall in Wendlingen Drei Autos krachen zusammen

Laut Polizei wurde keiner der Fahrer verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Carsten Rehder
Laut Polizei wurde keiner der Fahrer verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Carsten Rehder

In Wendlingen (Kreis Esslingen) sind am Donnerstag drei Autos ineinandergekracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 9.000 Euro.

Wendlingen - Am Donnerstagnachmittag ist es in Wendlingen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Laut Polizeiangaben fuhr ein 18 Jahre alter Mann gegen 16.40 Uhr mit seinem VW auf der Stuttgarter Straße in Richtung Köngen. An der Einmündung zur Unterbohinger Straße bremste ein vor ihm fahrender Smart verkehrsbedingt ab, der 18-Jährige krachte ins Heck des Wagens.

Die Wucht des Zusammenstoßes schob den Smart auf einen stehenden Seat. Weder der Unfallverursacher noch die 54 und 24 Jahre alten Fahrer der anderen beteiligten Fahrzeuge wurden laut Polizei verletzt. Der VW wurde abgeschleppt. Der Schaden beträgt etwa 9.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie