Ausparkunfall in Leonberg Fußgängerin schwer verletzt

Eine Fußgängerin wurde bei einem Unfall in Leonberg schwer verletzt. Foto: KRZ/Archiv
Eine Fußgängerin wurde bei einem Unfall in Leonberg schwer verletzt. Foto: KRZ/Archiv

Ein 82-jähriger Autofahrer hat beim Ausparken das Gaspedal mit Bremspedal verwechselt. Dabei erfasste er eine Fußgängerin, die sich schwer verletzte.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg - Bei einem Unfall auf dem Parkplatz in Leonberg (Kreis Böblingen) hat ein 82-jähriger Hondafahrer am Samstag gegen 11.54 Uhr das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt. Beim Ausparken erfasste er laut Polizei dabei eine 40-jährige Fußgängerin mit seinem Fahrzeug. Das Bein der Frau wurde zwischen der Stoßstange und einem Blumenkübel eingeklemmt, wodurch sie schwer verletzt wurde. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Da am Fahrzeug des 82-Jährigen die Airbags ausgelöst haben musste es abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 2500 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie