Autobahnauffahrt Mundelsheim Mehrere Fahrzeuge prallen aufeinander – ein Verletzter

Eine Autobahnauffahrt in Richtung Stuttgart wird zum Unfallort (Symbolbild). Foto: dpa/Bernd Wüstneck
Eine Autobahnauffahrt in Richtung Stuttgart wird zum Unfallort (Symbolbild). Foto: dpa/Bernd Wüstneck

Ein liegengebliebenes Pannenfahrzeug führt auf einer Autobahnauffahrt im Kreis Ludwigsburg zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen.

Volontäre: Katrin Maier-Sohn (kms)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg - Ein liegengebliebenes Pannenfahrzeug an der Autobahnauffahrt Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) hat am Mittwoch zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen geführt. Das Fahrzeug war an der Auffahrt in Richtung Stuttgart liegen geblieben und wurde von mehreren Verkehrsbeamten gesichert, als sich der Unfall gegen 12 Uhr ereignete, teilte die Polizei mit.

Vollbremsung bringt nichts mehr

Laut Polizeibericht übersah ein 59 Jahre alter Ford-Fahrer das Pannenfahrzeug und prallte trotz Vollbremsung auf einen anderen Ford, der zuvor an der Stelle angehalten hatte.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 11 000 Euro. Zudem wurde der 59-jährige Ford-Fahrer leicht verletzt.




Unsere Empfehlung für Sie