„Baby Sussex“ ist da So sahen die anderen Windsor-Babys aus

Von the 

Das Warten hat ein Ende: Herzogin Meghan und Prinz Harry sind zum ersten Mal Eltern geworden. Wir werfen einen Blick in die Ahnengalerie.

Windsor-Sprösslinge aus drei Generationen: Wer die pausbackigen Babys sind, erfahren Sie in unserer Bildergalerie. Foto: dpa/AP 12 Bilder
Windsor-Sprösslinge aus drei Generationen: Wer die pausbackigen Babys sind, erfahren Sie in unserer Bildergalerie. Foto: dpa/AP

London - Sehnsüchtig war auf „Baby Sussex“ gewartet worden, jetzt ist Großbritannien außer sich vor Freude: Es ist ein Junge! Herzogin Meghan und Prinz Harry sind zum ersten Mal Eltern geworden.

Die Windsors sind eine mit Kinderreichtum gesegnete Familie. Für Queen Elizabeth II. und Prinz Philip ist es der achte Urenkel. Das Königspaar hat vier Kinder; die beiden ältesten, Prinz Charles und Prinzessin Anne, sind inzwischen selbst schon mehrfache Großeltern.

>> Noch mehr Neues von den Royals

Der Kleine hat drei Cousins und Cousinen: George, Charlotte und Louis, die Kinder von Harrys Bruder William und seiner Frau Kate. Langweilig wird es „Baby Sussex“ also sicher nicht.

Dass auch eine Queen oder ein Prince of Wales mal pausbackige Kleinkinder waren, zeigt unsere Bildergalerie!