Baby von Victoria von Schweden Estelle lernt ihr Brüderchen kennen

Von bb 

Am Abend der Geburt war es für die Vierjährige zu spät, doch am nächsten Morgen durfte Estelle von Schweden endlich ihr Brüderchen begrüßen. Der verschlief den ersten Fototermin und das Treffen mit seiner großen Schwester.

Die kleine Familie ist um ein Mitglied gewachsen. Prinzessin Estelle lernte am Donnerstag ihr Brüderchen kennen. Foto: Kungahuset.se 2 Bilder
Die kleine Familie ist um ein Mitglied gewachsen. Prinzessin Estelle lernte am Donnerstag ihr Brüderchen kennen. Foto: Kungahuset.se

Stuttgart - Schwedische Royalisten hatten den Termin heiß ersehnt, die Medien spekulierten gar über eine anstehende Zwillingsgeburt - jetzt ist er endlich da, der Sohn von Victoria von Schweden (38) und ihrem Mann, Prinz Daniel (42). Am Mittwochabend, kurz vor halb neun, erblickte das zweites Kind des Paares das Licht der Welt. Das Paar hätte selbst nicht gewusst, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, lässt das schwedische Königshaus verlauten. Alles verlief nach Plan, am Tag nach der Geburt zeigte sich Victoria schon wieder strahlend auf einem Foto des Königshauses.

Und endlich durfte auch die große Schwester, Prinzessin Estelle, zum ersten Mal ihr Brüderchen begutachten. Estelle hatte, wie es sich für eine Vierjährige gehört, die Geburt am Vorabend verschlafen. Nun warten die Schweden gespannt auf den Namen des Buben. Den will das Königshaus am Donnerstag bekannt geben.




Unsere Empfehlung für Sie