Baden-Württemberg Ex-Freund attackiert Frau und neuen Partner mit Axt

Die Polizei nahm den Mann noch am gleichen Tag im Raum Rottenburg fest. (Symbolbild) Foto: dpa
Die Polizei nahm den Mann noch am gleichen Tag im Raum Rottenburg fest. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein 36-Jähriger attackiert seine Ex-Freundin und ihren neuen Partner mit einer Axt. Als die Frau flüchten will, zwingt er sie, in seinen Wagen zu steigen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Horb am Neckar - Weil er seine Ex-Freundin und deren neuen Freund mit einer Axt angegriffen haben soll, sitzt ein 36-Jähriger aus Biberach an der Riß im Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft Rottweil wirft ihm versuchten Totschlag in zwei Fällen sowie Freiheitsberaubung vor, wie sie am Dienstag mitteilte.

Der Mann hatte am Sonntag versucht, das Pärchen in dessen Wohnung anzugreifen. Bei dem anschließenden Fluchtversuch mit einem Auto zerrte der Angreifer seine 43 Jahre alte Ex-Partnerin aus dem Auto und zwang sie mit vorgehaltenem Messer in seinen Wagen zu steigen.

Im Raum Rottenburg konnte die Polizei den Beschuldigten noch am gleichen Tag anhalten und festnehmen. Die Frau wurde bei dem Vorfall leicht verletzt und in Sicherheit gebracht.

Unsere Empfehlung für Sie