kopfhoerer.fm

Band aus Stuttgart Yasmine Tourist hören auf

Das wars. Yasmine Tourist aus Stuttgart lösen sich auf. Foto: Promo
Das war's. Yasmine Tourist aus Stuttgart lösen sich auf. Foto: Promo

Yasmine Tourist haben am Mittwoch auf ihrer Facebookseite das Aus für ihr Bandprojekt bestätigt. Fans müssen aber nur ein bisschen traurig sein, denn die Musiker machen künftig solo weiter. 

Digital Unit: Jan Georg Plavec (jgp)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Stuttgarter Band Yasmine Tourist löst sich auf. Das gab das Sextett am Mittwochnachmittag über seine Facebook-Seite bekannt. Für Insider ist die Nachricht nicht neu; schon im Frühjahr beschloss man nach Angaben des Bandgründers Dominik Gerwald, getrennte Wege zu gehen. Über die Gründe für die Trennung will die Band öffentlich nicht sprechen.

Yasmine Tourist waren mit ihrem selbstbetitelten Folk-Album in ganz Deutschland unterwegs. Unter anderem wurde sie im Rahmen der Akustik-Konzertreihe TV Noir sowie im Vorprogramm des Sängers Pohlmann einem breiten Publikum vorgestellt. 2011 wurde die Band vom Popbüro mit dem Mars-Zukunftspreis ausgezeichnet.

Der Songschreiber Dominik Gerwald sowie zwei weitere Bandmitglieder konzentrieren sich künftig auf ihre Solo- oder Bandprojekte. Gerwald wird weiterhin unter dem Namen Dominik von Gerwald auftreten. Unter anderem im Merlin hat er gezeigt, wie man mit Solo-Shows das Publikum reichlich verstören kann. Joscha Brettschneider ist Frontmann der Band The Tremolettes. Pianist Felix Meyerle macht künftig Jazz bei der Band Frank Lambada.


Mit solchen Songs werden uns Yasmine Tourist in Erinnerung bleiben:




Unsere Empfehlung für Sie