Basilika geräumt Petersdom bröckelt bei Papstmesse

Von red/kna 

Während der Weihe von vier neuen Bischöfen durch Papst Franziskus sind im Petersdom am Freitag kleine Deckenteile herabgefallen. Der linke Seitenarm der Basilika wurde vorsichtshalber geräumt.

Wie das italienische Fernsehen meldete, wurde der linke Seitenarm der Basilika vorsichtshalber geräumt. Foto: dpa/Alessandra Tarantino
Wie das italienische Fernsehen meldete, wurde der linke Seitenarm der Basilika vorsichtshalber geräumt. Foto: dpa/Alessandra Tarantino

Vatikanstadt - Im Petersdom sind während der Weihe von vier neuen Bischöfen durch Papst Franziskus am Freitag kleine Deckenteile herabgefallen. Wie das italienische Fernsehen meldete, wurde der linke Seitenarm der Basilika vorsichtshalber geräumt. Das Vorkommnis blieb indessen ohne weitere Folgen, da es sich um „winzige Bruchstücke“ gehandelt habe, wie es unter Berufung auf Anwesende hieß.