Basketball in den USA Erklärung zum Begriff Triple Double

Von  

Hinter dem Begriff Triple Double steckt die Glanzleistung, in einem Basketballspiel in den drei statistischen Hauptkategorien Punkte, Vorlagen und Rebounds (oder alternativ bei den Blocks oder Ballgewinnen) zweistellige Werte zu erreichen. Die Rekordliste der meisten Triple Doubles in einer NBA-Saison: 42 Russell Westbrook (Saison 2016/17) 41 Oscar Robertson (Saison 1961/62) 31 Wilt Chamberlain (Saison 1966/67)