Bauarbeiten in Böblingen Der Elbenplatz wird am Freitag fertiggestellt

Die Behinderungen am Elbenplatz haben ein Ende. Foto: Eibner-Pressefoto/Jürgen Biniasch
Die Behinderungen am Elbenplatz haben ein Ende. Foto: Eibner-Pressefoto/Jürgen Biniasch

Baustellenende in Böblingen: Die Stadtgrabenstraße ist bereits wieder befahrbar. Die Autofahrer können jedoch nur noch nach rechts abbiegen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen -

Bereits am Freitag, 6. August, werden die Baustellen-Ampeln am Elbenplatz bei laufendem Verkehr abgebaut und anschließend voraussichtlich um die Mittagszeit die regulären Ampel-Anlagen in Betrieb genommen. Damit wird der Umbau des Elbenplatzes abgeschlossen und die künftige Verkehrsführung freigegeben. Zuletzt war noch der 9. August als frühstmöglicher Termin genannt worden.

Der untere Bereich der Stadtgrabenstraße mit dem Rechtsabbieger in die Wolfgang-Brumme-Allee ist bereits seit Mittwoch wieder für den Fahrzeug-Verkehr freigegeben – zur teilweisen Entlastung der Verkehre im Bereich Sindelfinger Straße / Stadtgrabenstraße. Dafür können die beiden Fußgängerüberwege am Elbenplatz über die Stadtgrabenstraße und die Wolfgang-Brumme-Allee während dieser kurzen Übergangszeit nicht genutzt werden. Fußgänger müssen die Querung vom Elbenplatz in die Bahnhofstraße auf Höhe der Poststraße benutzen. red




Unsere Empfehlung für Sie