Baustellen in und um Ludwigsburg Hier wird in den Ferien gebaut

Wo wird im Landkreis Ludwigsburg in den Ferien gebaut? Foto: picture alliance/dpa/Jan Woitas
Wo wird im Landkreis Ludwigsburg in den Ferien gebaut? Foto: picture alliance/dpa/Jan Woitas

Die Sommerferien haben begonnen – und die Bagger rollen an. In Ludwigsburg wie im gesamten Kreis werden viele Straßen saniert.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg - Sommerzeit ist Baustellenzeit – auch im Kreis Ludwigsburg. Wo müssen sich Autofahrer auf Behinderungen einstellen? Ein Überblick.

Ludwigsburg Im Herzen von Ludwigsburg sanieren die Stadtwerke von Montag, 2. August, an Gas-, Wasser- und Fernwärmeleitungen. An der Kreuzung von See- und Mathildenstraße wird sechs Wochen lang gearbeitet. Die Mathildenstraße wird zeitweise zur Einbahnstraße, lediglich für Fußgänger und Radfahrer gibt es keine Einschränkungen.

Zwei Tage später wird dann auch an der B 27 eine Baustelle eingerichtet. Die Rampe bergab in Richtung Bietigheim bekommt einen neuen Belag, der Verkehr wird auf die Gegenfahrbahn geleitet. Im Zuge der Arbeiten an der Fahrbahn wird auch die Beleuchtung im Tunnel überprüft. Die Sternkreuzung ist von den Bauarbeiten nicht betroffen. Weiter auf der B27 wird auf Höhe des Mann-Mobilia-Geländes bereits seit Donnerstag an Wasserleitungen gearbeitet. Die Arbeiten auf der Spur in Richtung Innenstadt dauern ebenfalls rund sechs Wochen. Auch die Dauerbaustelle Friedrich-, Kepler-, Schwieberdinger Straße wird noch bis in den Herbst bleiben.

Besigheim – Walheim Die Enzbrücke von Besigheim nach Walheim ist seit einigen Tagen gesperrt – und das wird voraussichtlich bis Anfang September so bleiben. Die Umleitung führt über die Ottmarsheimer Höhe und ist ausgeschildert.

Bönnigheim In Bönnigheim wird die Ortsdurchfahrt saniert. Die Arbeiten an Gas- und Wasserleitungen sind abgeschlossen, nun ist die Asphaltdecke dran. Zuerst in der Freudentaler- dann in der Poststraße und schließlich der letzte Abschnitt in der Bismarckstraße. Frühestens Ende August soll die Ortsdurchfahrt fertig sein.

Sachsenheim In Sachsenheim wird die Straße nach Hohenhaslach (L 1110) gesperrt. Autofahrer müssen bis November einen Umweg nehmen, die Stadt nutzt die Arbeiten des zuständigen Regierungspräsidiums und richtet die Brücke über den Kirbach. Wegen der Erschließung des Gewerbegebiets Leimengrube ist noch bis Jahresende der Lochweg gesperrt. In der Hindenburgstraße gibt es bis Ende November Einschränkungen für den Verkehr, im Langmantel dauern sie nur bis zur zweiten Septemberwoche. Beides Mal wird an Wasserleitungen gearbeitet.

Vaihingen/Enz Zwischen Ensingen und Horrheim wird derzeit und noch bis Ende August die Landstraße ausgebaut. Die Strecke wird immer wieder abschnittsweise gesperrt. Auch im Zuge der Sanierung der Horrheimer Ortsdurchfahrt müssen sich Autofahrer auf engere Fahrbahnen einstellen.

Benningen – Freiberg Benningen will seine Bewohner vor dem Durchfahrverkehr schützen, die Kommune am Neckar bekommt eine neue Ortsumfahrung samt neuer Neckarbrücke. Die Arbeiten laufen bereits und dauern noch bis Ende September. Autofahrer, die von Freiberg am Neckar kommen, müssen einen Umweg nehmen, nur das Gewerbegebiet ist erreichbar.




Unsere Empfehlung für Sie