„Big Bang Theory“ – Spin-Off Trailer für „Young Sheldon“ veröffentlicht

Von red 

Wie wurde Sheldon Cooper zu dem, der er ist? Das erfahren Fans der Sitcom „The Big Bang Theory“ in einem Spin-Off. In „Young Sheldon“ wird ab Herbst die Kindheit von Hauptfigur Sheldon Cooper näher beleuchtet – einen Vorgeschmack gibt es bereits jetzt im Trailer.

Eine gewisse Ähnlichkeit ist vorhanden: Der Darsteller des jungen Sheldon, Iain Armitage, und der „alte“ Sheldon Cooper, Jim Parsons. Foto: EPA/AP
Eine gewisse Ähnlichkeit ist vorhanden: Der Darsteller des jungen Sheldon, Iain Armitage, und der „alte“ Sheldon Cooper, Jim Parsons. Foto: EPA/AP

Hollywood - Nach dem Finale der zehnten Staffel „Big Bang Theory“ veröffentlicht der Sender CBS nun einen ersten fünfminütigen Trailer zu „Young Sheldon“. Begleitet wird die Serie von Sheldon-Darsteller Jim Parsons als Erzähler.

Im Trailer steht der neunjährige Sheldon, gespielt von Iain Armitage, kurz vor dem Wechsel auf die High-School. Bei seinen Geschwistern löst dies unterschiedliche Reaktionen aus: Zeigt sich seine Zwillingsschwester Missy (Raegan Revord) erleichtert, ist der große Bruder und zukünftige Klassenkamerad George (Montana Jordan) wenig begeistert. Bereits hier offenbart sich, dass auch „Young Sheldon“ mit den für die Mutterserie typisch spitzen Kommentaren aufwahrten kann. Auch bekannte Probleme im Umgang mit Mitmenschen wie etwa das Händeschütteln finden sich wieder.

Sheldon macht Ärger – ob in der Schule oder in der Kirche

Wer Sheldon bei „Big Bang Theory“ verfolgt hat, ahnt vielleicht bereits, dass er in die High School nicht ohne Probleme starten wird. So zieht er auch schnell den Unmut seiner Lehrer auf sich, was in einem Gespräch in Anwesenheit von Sheldons Eltern, gespielt von Zoe Perry und Lance Barber, mit dem Schulleiter mündet. Auch beim sonntäglichen Kirchenbesuch bekommt er mit seinen Fragen Ärger – „What is wrong with him?“ („Was stimmt nicht mit ihm?“) – auf sich. Einzig seine Mutter scheint Sheldon stets zu beschützten und gegenüber allen anderen zu verteidigen.

Man darf gespannt sein, wie die Serie den weiteren Weg des Serien-Genies begleiten wird. Immerhin führt dieser für Sheldon bereits mit elf Jahren auf das College und nur wenig später zu zwei Doktortiteln.

Sehen Sie im Video den Trailer zum Spin-Off:




Unsere Empfehlung für Sie