Blaulicht aus der Region Stuttgart Winnenden: Unbekannter verursacht Unfall und flüchtet trotz verletzter Frau

Von red 

Winnenden: Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Samstag in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) einen folgenschweren Unfall verursacht und ist geflüchtet.

Wie die Polizei meldet, fuhr ein 52-jähriger Smart-Fahrer gegen Mitternacht auf der Bundesstraße 14 in Richtung Backnang. Auf Höhe der Anschlussstelle Winnenden fuhr zu selben Zeit ein Transport-Fahrer auf dem Beschleunigungsstreifen zur B 14.

Als er von diesem auf den rechten Fahrstreifen wechselte, touchierte er das Heck des Smart, woraufhin dieser ins Schleudern geriet, auf den linken Fahrstreifen kam und sich drehte. Anschließend prallte der Smart in die Mittelleitplanke. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der Transporter einfach weiter.

Bei dem Unfall wurde die 52-jährige Beifahrerin des Smarts leicht verletzt. Der Sachschaden, der bei dem Unfall entstand, wird auf etwa 7500 Euro geschätzt.

Sonderthemen