Blaulicht aus der Region Stuttgart 2. Februar: Nach Streit von Dach gestürzt

Von SIR/dpa 

Zwischen einem 26-Jährigen und seiner 24-jährigen Frau kommt es am Sonntagabend in Ehningen zu einem heftigen Streit. Als die Polizei eintrifft, flüchtet der Mann aufs Dach - und stürzt in die Tiefe. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Mit schweren Verletzungen ist am Sonntag ein 26-Jähriger in Ehningen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Er war von einem sechs Meter hohen Dach gestürzt. Foto: dpa/Symbolbild
Mit schweren Verletzungen ist am Sonntag ein 26-Jähriger in Ehningen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Er war von einem sechs Meter hohen Dach gestürzt. Foto: dpa/Symbolbild

Ehningen: Ein 26 Jahre alter Familienvater ist am Sonntagabend in Ehningen (Kreis Böblingen) vom Dach eines Hauses gestürzt und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, fing der wohl betrunkene Mann nach einem Streit mit seiner 24 Jahre alten Frau an, zu randalieren. Dabei soll er auch einen Nachbarn angegriffen haben. Seine Frau hatte die Wohnung zusammen mit dem drei Monate alten Kind verlassen, als die alarmierten Beamten eintrafen.

Der 26-Jährige soll zunächst ein Messer nach den Polizisten geworfen und sich anschließend in der Wohnung verschanzt haben. Anschließend kletterte er auf das Dach des Hauses. Dabei verlor er jedoch den Halt und stürzte sechs Meter tief.

Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.




Unsere Empfehlung für Sie