Blaulicht aus der Region Stuttgart Göppingen: Unfall fordert vier Verletzte

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Göppingen: Vier leicht Verletzte und ein Sachschaden von 20.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag kurz vor Mitternacht in Göppingen ereignet hat.

Wie die Polizei berichtet, hatte eine 21-jährige Opel-Fahrerin an der Kreuzung Jebenhäuser Straße/ Jahnstraße die Vorfahrt einer gleichaltrigen Renault-Fahrerin missachtet. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge drehte sich die junge Frau mit ihrem Renault um 90 Grad. Die Fahrerin des Opels wurde in ihrem Auto über eine Verkehrsinsel geschleudert und kam mit diesem an einem Brückengeländer zum Stehen.

Die beiden Fahrerinnen, der 22-jährige Beifahrer im Renault und eine 21-jährige Mitfahrerin im Opel wurden durch den Unfall leicht verletzt und in eine Klinik gebracht.




Unsere Empfehlung für Sie