Blaulicht aus der Region Stuttgart Tamm: Mülltonnen in Brand gesetzt

Von SIR 

Tamm: Gleich mehrere Mülltonnen haben bislang Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag in Tamm (Kreis Ludwigsburg) in Brand gesetzt und dabei einen Sachschaden von über tausend Euro verursacht.

Wie die Polizei berichtet, warfen die Unbekannten zunächst in der Tübinger Straße eine grüne Tonne für Papiermüll um und setzten das auf dem Gehweg liegende Altpapier in Brand. Kurz darauf ließen sie eine grüne Tonne in Flammen aufgehen, die direkt am Fußweg der Reutlinger Straße stand. Gegen 1 Uhr brannte eine braune Tonne für Biomüll sowie eine große Restmülltonne in der Häldenstraße aus.

Laut Polizeiangaben bestand keine Gefahr, dass durch die brennenden Mülltonnen Gebäude Feuer fingen. Die Feuerwehr löschte die Brände.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Ergebnis. Zeugen werden gebeten sich mit den Beamten unter der Telefonnummer 07141/601014 in Verbindung zu setzen.

Sonderthemen