Blaulicht aus der Region Stuttgart Nürtingen: 17-Jährige stürzt mit Leichtkraftrad und verletzt sich vermutlich an Wirbelsäule

Nürtingen: Eine 17-Jährige hat sich am Freitagabend beim Sturz mit ihrem Leichtkraftrad in Nürtingen (Kreis Esslingen) möglicherweise Verletzungen an der Wirbelsäule zugezogen.

Wie die Polizei berichtet, war das Mädchen auf der Kreisstraße 1230 zwischen Nürtingen-Raidwangen und Großbettlingen unterwegs. Vermutlich kam sie aufgrund ihrer Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte.

Weil sie sich möglicherweise an der Wirbelsäule Verletzungen zugezogen hat, wurde das Mädchen von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. An dem Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie