Blaulicht aus Stuttgart S-Stadtgebiet: Wohnungseinbrecher erbeuten wertvollen Schmuck

Von SIR 

Stuttgart-Bad Cannstatt/-Ost/-West: Unbekannte sind im Laufe des Montags in Wohnungen in der Gaildorfer Straße, der Heubergstraße und der Oberen Bismarckstraße eingebrochen. Dabei erbeuteten die Unbekannten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro.

Den Angaben der Stuttgarter Polizei zufolge, hebelten die unbekannten Täter in der Gaildorfer Straße in Bad Cannstatt ein Fenster einer Wohnung auf und durchsuchten diese, stahlen aber nichts. In der Heubergstraße in Stuttgart-Ost gelangten die Unbekannten über eine aufgehebelte Tür ins Innere einer Erdgeschosswohnung und stahlen Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

In der Oberen Bismarckstraße im Stuttgarter Westen erbeuteten die unbekannten Täter zwischen 11 Uhr und 14 Uhr Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Anwohner beobachteten zwei verdächtige Personen. Der erste Verdächtige ist 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank und trug dunkle Kleidung. Der zweite Verdächtige ist 1,85 bis 1,90 Meter groß, hat eine kräftige Statur, dunkle kurze und strähnige Haare, die zur Seite gekämmt waren. Er trug eine blaue Jeans und eine dunkle Jacke. Beide Verdächtigen sollen einen ungepflegten Eindruck gemacht haben.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie