Brand in Stuttgart-Mitte Feuer in Einzimmerwohnung im Bohnenviertel

In den engen Gassen des Stuttgarter Bohnenviertels gab es einen Feuerwehreinsatz. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner/7aktuell.de | Andreas Werner 5 Bilder
In den engen Gassen des Stuttgarter Bohnenviertels gab es einen Feuerwehreinsatz. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner/7aktuell.de | Andreas Werner

Einsatz für die Feuerwehr im Stuttgarter Bohnenviertel: In einer Einzimmerwohnung brennt es. Die Ursache müssen weitere Ermittlungen klären.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - In einer Einzimmerwohnung im Stuttgarter Bohnenviertel ist am Dienstagabend aus noch ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Wie die Polizei berichtet, bemerkte eine Zeuge gegen 20.30 Uhr, dass dichter Rauch aus der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Brennerstraße drang. Der Mann verständigte daraufhin die Feuerwehr.

Als die Helfer eintrafen, hatten alle Bewohner das Haus bereits unverletzt verlassen.

Nach ersten Ermittlungen brach der Brand vermutlich im Schlafbereich aus. Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.




Unsere Empfehlung für Sie