Brandstiftung im Kreis Ludwigsburg Unbekannte legen mehrere Feuer

Von mbo 

Bei Eberdingen im Kreis Ludwigsburg bemerkt ein Mann in der Nacht auf Samstag Rauch, er alarmiert die Feuerwehr. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer in einem Waldstück absichtlich gelegt wurde.

Mehrere Stunden haben Löscharbeiten am Wochenende im Kreis Ludwigsburg gedauert (Symbolbild). s Foto: dpa/Jörg Carstensen
Mehrere Stunden haben Löscharbeiten am Wochenende im Kreis Ludwigsburg gedauert (Symbolbild). s Foto: dpa/Jörg Carstensen

Eberdingen - In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Unbekannte in einem Waldstück bei Eberdingen (Kreis Ludwigsburg) einen Brand gelegt. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Zeuge gegen 0.55 Uhr Feuer und Rauch in dem Wäldchen, das sich nördlich der Gemeinde zwischen einem Biohof und dem Strudelbach befindet, gemeldet. Die Feuerwehr Eberdingen rückte mit 24 Einsatzkräften aus.

Das Feuer verteilte sich auf einer Fläche von etwa 1000 Quadratmetern. Da die Feuerwehr über Stunden mehrere kleine Brandherde bekämpfen musste und sich die Flammen nicht auf einen einzigen beschränkten, geht die Polizei von Brandstiftung aus. Das Motiv des Täters oder der Täter ist derzeit noch unklar.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Vaihingen/Enz, Telefonnummer 07042/9410, entgegen.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie