Bundesliga-Spielplan veröffentlicht So sieht das Auftaktprogramm für den VfB Stuttgart aus

Von  

Der von vielen Fußballfans sehnlich erwartete Bundesliga Spielplan wurde von der Deutschen Fußball Liga (DFL) veröffentlicht – der VfB Stuttgart trifft zum Start auf den SC Freiburg.

Die Spieler des VfB Stuttgart wissen nun, wann sie es mit welchem Gegner zu tun bekommen. Foto: dpa 18 Bilder
Die Spieler des VfB Stuttgart wissen nun, wann sie es mit welchem Gegner zu tun bekommen. Foto: dpa

Stuttgart - Gute fünf Wochen vor dem Start der Bundesliga-Saison 2020/21 wurde von der Deutschen Fußball Liga (DFL) der Spielplan für die kommende Runde veröffentlicht. Der VfB Stuttgart startet mit dem Spiel gegen den SC Freiburg in die Saison.

Lesen Sie hier: Die Rückkehr des schnellen Erik Thommy

Weiter geht es für die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo mit den Spielen in Mainz und gegen Bayer 04 Leverkusen. Den Abschluss der Vorrunde bildet das Spiel bei DSC Arminia Bielefeld. VfB-Sportchef Sven Mislintat wird wie folgt auf der Homepage der Schwaben zitiert: „Unsere Vorfreude auf den Bundesliga-Start war schon unabhängig vom Auftaktgegner sehr groß. Mit dem SC Freiburg wartet jetzt im Baden-Württemberg-Duell eine Mannschaft auf uns, die eine überragende Saison gespielt hat, nicht nur physisch sehr stark ist und eine sehr große Herausforderung für unsere Mannschaft darstellt.“

 

Nach dem 13. Spieltag der Bundesliga (18.- 21. Dezember 2020) und der darauffolgenden zweiten Runde des DFB-Pokals (22./23. Dezember 2020) pausiert der Spielbetrieb und wird am ersten Januar-Wochenende wieder aufgenommen. Der 34. Spieltag der Bundesliga ist auf Samstag, 22. Mai 2021, terminiert.

Wann der schwäbische Traditionsverein auf welchen Gegner trifft und an welchen Spieltagen das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo Heimrecht genießt, zeigen wir in der Bildergalerie. Klicken Sie sich durch!




Unsere Empfehlung für Sie