Bundesliga-Sprüche Cacau hört auf seine Frau

Von kap/dpa 

Cacau weiß, wo seine Frau hin will, Guardiola weiß, wo er ist und Jens Keller weiß, was ein Weltklassestürmer nicht tun sollte - die lustigsten, merkwürdigsten und emotionalsten Bundesliga-Zitate der Saison gibt es in unserer Fotostrecke.

Ich weiß, wo sie nicht hin will, das ist schon viel Wert. VfB Stuttgarts scheidender Stürmer Cacau schmunzelnd über seine Fußball-Zukunft, bei der auch Frau Tamara ein Wörtchen mitredet.  Foto: Pressefoto Baumann 286 Bilder
"Ich weiß, wo sie nicht hin will, das ist schon viel Wert." VfB Stuttgarts scheidender Stürmer Cacau schmunzelnd über seine Fußball-Zukunft, bei der auch Frau Tamara ein Wörtchen mitredet. Foto: Pressefoto Baumann

Cacau weiß, wo seine Frau hin will, Guardiola weiß, wo er ist und Jens Keller weiß, was ein Weltklassestürmer nicht tun sollte - die lustigsten, merkwürdigsten und emotionalsten Bundesliga-Zitate der Saison gibt es in unserer Fotostrecke.

Stuttgart - Der 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga ist beendet. An der Tabellenspitze holt sich der FC Bayern den nächsten Sieg (4:1 in Hamburg) und Dortmund bezwingt Hoffenheim 3:2. Schalke und Leverkusen gewinnen ihre Auswärtsspiele jeweils mit 2:0. 

Im Tabellenkeller hat sich der VfB Stuttgart aus dem Abstiegskampf verabschiedet. Der Hamburger SV (27/16), der 1. FC Nürnberg (26/17) und Eintracht Braunschweig (25/18) machen die zwei Absteiger am letzten Spieltag unter sich aus.

Doch nicht nur auf dem Platz glänzen die 18 Teams mit mehr oder weniger guten Leistungen, auch vor beziehungsweise nach den Spielen zeigen uns die Protagonisten im 51. Jahr der Fußball-Bundesliga, wo verbal der Hammer hängt.

Klicken Sie sich durch unsere Galerie der lustigsten, merkwürdigsten und emotionalsten Bundesliga-Zitate der Saison 2013/14.

Unsere Themenseite zum VfB Stuttgart finden Sie hier.