B27 zwischen Flughafen und Filderstadt gesperrt Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen

Am Samstag kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko (Symbolbild)
Am Samstag kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko (Symbolbild)

Der BUND und andere Umweltorganisationen haben für Samstag zu einem Fahrradkorso aufgerufen, der auch über die B 27 führt. Autofahrer müssen mit Einschränkungen im Bereich Flughafen und Messe rechnen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Am Samstagnachmittag haben der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und andere Umweltorganisationen zu einem Fahrradkorso auf den Fildern aufgerufen. Der Protest richtet sich gegen den sechsspurigen Ausbau der Bundesstraße 27.

Die Veranstaltung startet um 14 Uhr an der Filharmonie Filderstadt. Der Demonstrationszug, der auch von Traktoren begleitet wird, führt nach Plieningen und Echterdingen und über die B 27 zurück zum Ausgangspunkt. Die B 27 wird dafür kurz nach 15 Uhr zwischen der Anschlussstelle Leinfelden-Echterdingen Mitte/Flughafen/Messe und der Anschlussstelle Filderstadt West (Fahrtrichtung Süden/Tübingen) für etwa 30 Minuten gesperrt.

Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen

Der Verkehr von der B 27 in Richtung Tübingen wird auf die Landesstraße L1208a ausgeleitet. Während der Sperrung ist nach Auskunft der Stuttgart Flughafen GmbH mit Verkehrsbehinderungen bei der Zu- und Abfahrt zum Flughafen und zur Messe via B 27 zu rechnen. Autofahrer, die aus Richtung Karlsruhe, also von Westen her, kommen, wird empfohlen, die Autobahnanschlussstelle A8 Flughafen/Messe zu nutzen.




Unsere Empfehlung für Sie