Cannabis-Tourismus Regeln im Kifferparadies

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Auch wenn gelegentlich der Eindruck aufkommt: In Colorado ist beim Marihuanakonsum längst nicht alles erlaubt. Wer über 21 Jahre alt ist, darf in Colorado bis zu 28 Gramm Marihuana mit sich führen. Geraucht werden darf in geschlossenen Privaträumen. Ähnlich wie bei Alkohol ist der Marihuana-Konsum in der Öffentlichkeit nicht erlaubt. Wer auf der Straße kifft, muss mit einem Bußgeld rechnen. Auf Bundesebene ist die Droge nach wie vor illegal. Auch in Colorado ist das Kiffen daher an bestimmten Orten verboten, zum Beispiel in Nationalparks oder am Flughafen. Auto fahren ist ebenfalls tabu.




Unsere Empfehlung für Sie