Charity-Veranstaltung in München Elle MacPherson wünscht sich eine neue Liebe

Von dpa 

Nach der Trennung von einem reichen Banker möchte sich das Supermodel wieder verlieben - hier die Bilder vom Roten Teppich beim "Barbara Tag" in München.

Elle MacPherson Foto: dpa 17 Bilder
Elle MacPherson Foto: dpa

München - Das australische Supermodel Elle MacPherson („The Body“) möchte sich wieder verlieben. „Ich hoffe, dass sich meine Kirschzweige an Heiligabend öffnen, denn ich habe einen speziellen Wunsch: eine neue Liebe“, sagte die Glückspatin des Charity-Events „Mon Chéri Barbara Tag“ in München.

MacPherson hat sich in diesem Jahr von ihrem millionenschweren Freund, dem Banker Roger Jenkins, getrennt.

Sie wünsche sich einen Mann „mit einem großen Herz, Sinn für Humor, Intelligenz und Aufgeschlossenheit für das Leben - weil ich eine große Abenteuerin bin“, sagte die 48-Jährige am Dienstagabend. Weihnachten werde sie ohne ihre beiden Söhne auf einer Insel verbringen. „Meine Söhne feiern dieses Jahr mit ihrem Vater, dafür werden wir den Nikolaustag ausgiebig feiern.“

Der Brauch, am 4. Dezember einen Kirschzweig zu verschenken, beruht auf der Legende der Heiligen Barbara. Am Barbara-Tag werden die Kirschzweige ins Wasser gestellt; blühen sie an Heiligabend, verheißt dies Glück und Freude für das neue Jahr.

Beim "Barbara Tag" waren neben Elle MacPherson unter anderem auch Jade Jagger, Sadie Frost, Pixie Geldof, Christine Neubauer, Lilly Becker zu Gast - klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.




Unsere Empfehlung für Sie