Chicago Cubs gegen Houston Astros Mädchen wird von Baseball getroffen – Spieler schockiert

Von red 

Mit voller Wucht trifft ein Baseball in der Partie Chicago Cubs gegen der Houston Astros ein Mädchen im Publikum am Kopf. Nicht nur Spieler Albert Almora Jr. ist von dem Unfall tief getroffen.

Das kleine Mädchen weint bitterlich, als es von dem Querschläger getroffen wird. Foto: Glomex
Das kleine Mädchen weint bitterlich, als es von dem Querschläger getroffen wird. Foto: Glomex

Chicago - Unfälle mit Querschlägern passieren im Baseball regelmäßig. Dieser Vorfall beim Spiel zwischen den Chicago Cubs und Houston Astros bewegt aber alle im Stadion.

Spieler Albert Almora Jr. setzt zum Schlag an, trifft den Ball mit voller Wucht. Dieser schießt mitten ins Publikum und trifft ein kleines Mädchen am Kopf. Dieses wird durch den Querschläger so verletzt, dass es in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Schock sitzt nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei den Spielern und vor allem bei Almora Jr. tief. Der sackt zu Boden und muss von seinen Mitspielern getröstet werden.

Unsere Empfehlung für Sie