CMT Music Awards Keith Urban bei Country-Verleihung mehrfach ausgezeichnet

Von Tanja Kleeh 

Bei den CMT Music Awards in Nashville sind die besten Country-Stars geehrt worden. Vor allem einer stach dabei hervor.

Preisträger Keith Urban zeigte sich verliebt mit Ehefrau Nicole Kidman. Foto: Invision 14 Bilder
Preisträger Keith Urban zeigte sich verliebt mit Ehefrau Nicole Kidman. Foto: Invision

Nashville - Der Gewinner des Abends hieß Keith Urban. Bei den CMT Music Awards in Nashville räumte der 49-jährige nicht nur in der Hauptkategorie des besten Videos ab.

Unter anderem gewann Urban gemeinsam mit Claire Underwood für „The Fighter“ zudem den Preis für das beste gemeinsame Video. Weitere Preisträger waren die Gruppe Little Big Town, Sängerin Lauren Alaina und Jason Derulo. Als Laudatoren kamen Superstars wie Katherine Heigl und Johnny Galecki.

Die CMT Music Awards werden seit 2002 jährlich verliehen. Fans der Country-Musik können über die besten Musikvideos und Darbietungen abstimmen.

Klicken Sie sich durch die Preisträger 2017!