Comeback mit 1000 PS Der Hummer kommt als Elektro-Fahrzeug zurück

Von Stefanie Bernhardt 

Nach dem Aus des Geländewagens Hummer glaubte keiner mehr an ein Comeback. Doch nun bestätigte General Motors die Rückkehr des Fahrzeugs und eine interessante Entwicklung: Der Geländewagen kommt als Elektro-Pickup mit 1000 PS auf den Markt.

General Motors hat bestätigt, dass der Hummer als Elektroauto zurückkommt. Foto: GMC
General Motors hat bestätigt, dass der Hummer als Elektroauto zurückkommt. Foto: GMC

Detroit - Vom Umweltsünder zum Elektro-Modell: Der Hummer war besonders bei amerikanischen Promis mit paramilitärischen Komplexen extrem beliebt. Der riesige Allradler war eigentlich für jedes Gelände tauglich, fuhr aber eher durch die Straßen von Los Angeles. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um zivile Varianten des Militärfahrzeugs Humvee, 2010 meldete die Marke Insolvenz an.

Jetzt verkündete man in Detroit die Rückkehr des Fahrzeugs, allerdings in einer komplett elektrischen Variante mit satten 1000 PS. Allerdings wird das Auto nicht unter einer eigenen Marke vertrieben, sondern unter dem GMC-Logo, der Truck-Ableger von General Motors. Vorgestellt wurde das Auto in einem Werbespot mit LeBron James.

Laut Hersteller soll das Fahrzeug in drei Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und bereits im Mai Premiere feiern. In der neuen Produktionsstätte in Detroit sollen dann auch komplett elektische LKW produziert werden.