Containerschiff blockiert Suezkanal Mit diesen Memes reagieren Twitter-User

Eine Frau  im Badeanzug am Suez-Kanal – im Hintergrund ist der Stau sichtbar, den das feststeckende Containerschiff ausgelöst hat. Foto: dpa/Ahmed Gomaa
Eine Frau im Badeanzug am Suez-Kanal – im Hintergrund ist der Stau sichtbar, den das feststeckende Containerschiff ausgelöst hat. Foto: dpa/Ahmed Gomaa

Auch am Freitag dauern die Versuche an, das im Suezkanal feststeckende Schiff zu bergen. Eine Woche kann es dauern, bis der Kanal wieder frei ist. Twitter-User nehmen derweil das Frachter-Unglück als Anlass, Memes zu teilen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Bergung des im Suezkanal seit Tagen feststeckenden Frachters dürfte sich über das Wochenende hinaus hinziehen. Die Arbeiten, um das Container-Frachtschiff wieder flott zu bekommen, sollen etwa eine Woche, möglicherweise auch länger dauern, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag. Die Agentur berief sich auf namentlich nicht genannte Quellen.

Containerschiff sorgt seit Dienstag für Stau

Seit Dienstag blockiert der 400 Meter lange Frachter„Ever Given“ den Suezkanal, eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Das unter der Flagge Panamas fahrende Containerschiff war auf Grund gelaufen. Schlepper und Bagger versuchen seit Mittwoch, den Frachter wieder flott zu bekommen. Zur Dauer der Arbeiten machte die Suezkanal-Behörde keine Angaben.

Lesen Sie hier: Teurer Stau im Suez-Kanal (Plus)

Die Schifffahrt auf dem Kanal ist bis auf weiteres eingestellt. Dadurch hat sich ein langer Stau gebildet. Am Ölmarkt war es zuletzt zu kräftigen Preis-Schwankungen gekommen, da der Suezkanal auch für den internationalen Ölhandel eine hohe Bedeutung hat.

Twitter-User teilen Memes zum Frachter-Unglück

Das feststeckende Containerschiff sorgt derweil bei Twitter-Nutzern für neuen Stoff für Memes. Auf der Plattform kursieren zur Zeit viele humorvolle Bilder und Videos zur Situation im Suezkanal.

Ein User fühlt sich beruhigt: Denn seine Fehler kann man nicht vom Weltraum aus sehen – im Gegensatz zum gestrandeten Frachter.

In diesem Video wird verdeutlicht, wie viel der zur Bergung eingesetzte Bagger nach Ansicht des Users ausrichten kann.

Ein anderer Nutzer vergleicht die Situation des Containerschiffs mit einer berühmten Szene aus den Austin Powers Filmen.

Viele Menschen versuchen schon länger vergeblich, die neue Playstation 5 zu bestellen. Dieser Account hat nun die Antwort darauf, wo sich die Spielekonsolen befinden:

Diese Userin hat einen Tipp für Personen, die sich gestresst fühlen: Sie müssen sich einfach den kleinen Bagger anschauen, der versucht, das Schiff freizusetzen.

Auch die Deutsche Bahn meldet sich zur Situation im Suez-Kanal mit einem Augenzwinkern auf Twitter zu Wort:

Und dieser Nutzer vergleicht schließlich die Lage des Containerschiffs mit seinen eigenen Erfahrungen:

Der feststeckende Frachter sorgt somit in vielerlei Hinsicht für Erheiterung bei den Usern auf Twitter. Wie lange sie sich noch über die Situation am Suez-Kanal lustig machen können, bleibt abzuwarten – denn wann der Frachter weiterfahren kann, ist unklar.




Unsere Empfehlung für Sie