Corona-Filmtipps Acht Urlaubsvideos für Stubenhocker

Sie bleiben wegen Corona zu Hause? In unserer Bildergalerie empfehlen wir Ihnen acht Heimkino-Reisen, die nach Japan, Marokko, Sardinien, auf den Balkan, ins Allgäu, nach New York und ins Weltall führen. Foto: Verleih 9 Bilder
Sie bleiben wegen Corona zu Hause? In unserer Bildergalerie empfehlen wir Ihnen acht Heimkino-Reisen, die nach Japan, Marokko, Sardinien, auf den Balkan, ins Allgäu, nach New York und ins Weltall führen. Foto: Verleih

Sie waren noch niemals in New York, trauern der stornierten Kreuzfahrt hinterher, würden so gerne mal Japan kennenlernen? Allen, die wegen der Corona-Pandemie nicht verreisen können oder wollen, legen wir diese acht Filmreisen ans Herz.

Stuttgart - Kroatien ist auf einmal ein Corona-Hotspot. Das auswärtige Amt rät dringend von Reisen in Staaten außerhalb der EU ab. Urlaubmachen ist in Zeiten von Covid-19 keine einfache Sache. Die schönsten Strände, die spektakulärsten Gipfelpanoramen, die aufregendsten Großstädte haben sich auf einmal in Risikogebiete verwandelt. Wer auf Nummer sicher gehen will, bleibt zu Hause.

Urlaubsfeeling im Heimkino

Allerdings kann man auch sensationelle Urlaubsreisen unternehmen, ohne das Haus zu verlassen. Das Heim­kino macht es möglich. Zwar ersetzen Filme nicht das Kribbeln, das man spürt, wenn man sich zu Lande, zu Wasser oder zu Luft dem Urlaubsziel nähert, und auf einen Bildschirm zu starren entspricht eigentlich genau dem Gegenteil von Unterwegssein. Dennoch kann das Kino etwas davon vermitteln, wie es ist, eine fremde Stadt, ein fremdes Land, eine fremde Kultur zu erkunden.

Filmreisen nach New York, ins Allgäu und ins Weltall

Die Redaktion empfiehlt acht Filme, die sich zumindest ein bisschen wie Urlaub anfühlen. Welche Filme das sind, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.




Unsere Empfehlung für Sie