Werden die Grenzen der USA bald wieder für ausländische Staatsangehörige geöffnet, aber nur, wenn diese vollständig geimpft sind? Aus dem Weißen Haus kommt eine entsprechende Aussage.

Washington - Die USA planen, ihre Grenzen für vollständig geimpfte Besucher wieder zu öffnen.

Washington entwickele „einen stufenweisen Ansatz, der im Laufe der Zeit bedeuten wird, dass ausländische Staatsangehörige, die in die Vereinigten Staaten reisen - aus allen Ländern - vollständig geimpft sein müssen“, sagte ein Beamter des Weißen Hauses am Mittwoch. Einen Zeitrahmen nannte er nicht.