Coronavirus in der Sportwelt Newsblog: Hörmann macht sich „große Sorgen“ um den Sport

Von red/dpa/sid/AFP 

Die Corona-Pandemie hat auch die Sportwelt fest im Griff. Wir blicken auf aktuelle Entwicklungen, die in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen. Auch die Region Stuttgart haben wir im Fokus.

Alfons Hörmann hat sich im Zuge der Corona-Krise zu Wort gemeldet (Archivbild). Foto: dpa
Alfons Hörmann hat sich im Zuge der Corona-Krise zu Wort gemeldet (Archivbild). Foto: dpa

Stuttgart - Die grassierende Coronavirus-Pandemie hat die Welt des Sports fest im Griff. Der Ligenbetrieb ruht nahezu überall. Ganze Teams befinden sich in Quarantäne, Verbände diskutieren, wie und ob es überhaupt weitergehen kann. Vereine, Einzelsportler und Gruppen bieten Hilfestellung für Risikogruppen an.

• VfB-Ultras übergeben Spende an „Trott-war“

• Deutscher Skiverband meldet Kurzarbeit an

• Fifa will wohl Transferperiode verschieben

Wissenswertes, Entwicklungen, Geschehnisse, gegebenenfalls Videos und Bilder – hier bleiben Sie über alles rund um das Thema auf dem Laufenden. Einen besonderen Fokus in unserem Liveblog legen wir auf den Sport in der Region.