Das neue Update des CovPass bringt gleich zwei praktische Neuerungen mit sich. Wir verraten Ihnen, welche das sind und wie Sie die App aktualisieren.

Digital Unit: Lukas Böhl (lbö)

So aktualisieren Sie die CovPass-App

Falls Sie die automatischen App-Updates auf Ihrem Smartphone ausgeschaltet haben, müssen Sie die App manuell aktualisieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

CovPass-App auf dem iPhone aktualisieren
 

  • Gehen Sie in den App-Store.
  • Geben Sie im Suchfeld „CovPass-App“ ein.
  • Klicken Sie nun auf die angezeigte App.
  • Wenn Sie die App bereits heruntergeladen haben, müssen Sie nur auf „Aktualisieren“ klicken. Falls Sie die App noch nicht heruntergeladen haben, klicken Sie auf „Laden“.

CovPass-App auf Android aktualisieren
 

  • Gehen Sie in den Play Store.
  • Geben Sie im Suchfeld „CovPass-App“ ein.
  • Klicken Sie nun auf die angezeigte App.
  • Wenn Sie die App bereits heruntergeladen haben, müssen Sie nur auf „Aktualisieren“ klicken. Falls Sie die App noch nicht heruntergeladen haben, klicken Sie auf „Laden“.

Wo kann ich sehen, welche Version der App ich habe?

Um zu sehen, welche Version Sie aktuell installiert haben, öffnen Sie die CovPass-App und klicken Sie oben auf das Fragezeichen. Dort in der Übersicht können Sie ganz unten die aktuell installierte Version sehen. Weitere Fragen zur CovPass-App beantwortet das RKI auf dieser Seite.

Lesen Sie auch: Gilt die CovPass-App auch im Ausland?

Lesen Sie mehr zum Thema

Smartphone App Update