Das erste Date steht an? Die besten Orte fürs erste Date

Romantisch mit Kesselblick oder sportlich im Killesberg Park: Für Frischverliebte oder solche, die es werden wollen, bietet Stuttgart viele schöne Plätze. Foto: Tanja Simoncev
Romantisch mit Kesselblick oder sportlich im Killesberg Park: Für Frischverliebte oder solche, die es werden wollen, bietet Stuttgart viele schöne Plätze. Foto: Tanja Simoncev

Romantisch mit Kesselblick, mit kühlen Drinks im Ciao Amore oder sportlich im Killesberg Park: Für Frischverliebte oder solche, die es werden wollen, bietet Stuttgart viele schöne Plätze. Wir verraten die besten Orte fürs erste Date.

Digital Unit: Tanja Simoncev (tan)

Stuttgart – „Die Leidenschaft erwacht vor allem an Orten der Aufregung, im Theater, bei Wettrennen rassiger Pferde, simulierten Seeschlachten oder Gladiatorenschlachten.“ Das sagte zumindest einst der antike römische Dichter Ovid. Derartiges möchten wir an dieser Stelle zwar nicht empfehlen, und trotzdem sollte man über eine Alternative für Abendessen bei Kerzenschein fürs erste Date nachdenken.

Amore in Stuttgart So oldschool muss es nämlich gar nicht sein, schließlich bietet Stuttgart ganz schön viele Orte für jede Art von erstem Date: Romantisch mit Kesselblick, mit kühlen Drinks im Ciao Amore! oder sportlich im Killesberg Park. Diese und noch mehr Empfehlungen gibt’s in der Bildergalerie!

1. Karlshöhe

Was soll man über die Karlshöhe sagen, außer dass es wohl einer der schönsten Aussichstpunkte Stuttgarts ist? Der Hügel zwischen Stuttgart-Süd und Stuttgart-West bietet einen herrlichen Blick über die Innenstadt. Wer sich da nicht in die Arme fällt vor Begeisterung, dem kann man auch nicht helfen. Einfach auf einer Bank Platz nehmen und beispielsweise den Sonnenuntergang genießen oder sich im Biergarten bei Snacks und Getränken angeregt unterhalten. Mit der S-Bahn zum Feuersee oder zur Schwabstraße fahren und dann ein paar Minuten hinauf laufen. Der Weg lohnt sich. 

2. Teehaus im Weißenburgpark

Unschlagbar in Stuttgart ist noch immer die Aussicht runter in den Kessel . Perfekt bietet sich da ein romantisches Date am Teehaus an - eine kleine Oase im Süden der Stadt. Entweder deckt man sich dort mit Getränken und Kuchen ein oder man packt Zuhause einen Picknickkorb und macht es sich gemeinsam im Weißenburgpark gemütlich. 

3. Max-Eyth-See

Plantschen darf man dort zwar nicht, der Max-Eyth-See in Stuttgart-Hofen ist dennoch immer einen Besuch wert - vor allem mit Date an einem lauen Sommerabend. Auch hier empfiehlt sich ein reichlich gepackter Picknickkorb, eine Decke und fertig ist das perfekte erste Date. Mit der U-Bahn ist man von der Stadt relativ schnell in Hofen. 

4. Killesbergpark

Die schönsten Orte fürs erste Date KillesbergparkFoto: Samra Hasanovic

Über mangelnde Grünflächen kann man sich in Stuttgart ja wirklich nicht beklagen. Eine, in der man nicht nur faul auf der Wiese liegen, sondern auch etwas erleben kann, ist der Park am Killesberg. Sportlich kann man mit dem Date die Stufen des Turms erklimmen, Popcorn essen und Schiffsschaukel fahren im historischen Jahrmarkt oder mit der dampfenden Killesbergbahn durch den Park düsen. Langweilig wird es euch da auch mit einem nur mittelspannenden Date nicht. 

5.Tarte & Törtchen

Die schönsten Orte fürs erste Date Tarte&TörtchenFoto: Tanja Simoncev

Törtchen! Was muss man dazu noch mehr sagen. Aline John schafft in ihrer Patisserie Tarte & Törtchen wahre Kunstwerke - die dazu auch noch vorzüglich schmecken. Da kann man gleich mal austesten, ob das Date vor Kalorienbomben zurückschreckt. 

Tarte & Törtchen: Gutbrodstraße 1
Dienstag - Freitag 7 - 18 Uhr
 Samstag 9 - 17 Uhr
 Sonntag 10 - 17 Uhr

 

6. Eugensplatz

Die schönsten Orte fürs erste DateFoto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Wer Stuttgart von oben kennt, ist sowieso sofort verliebt. Mit einem Date an der Seite lässt sich der Auslick, wie hier am Eugesplatz, natürlich noch besser genießen. Am besten ihr kauft euch vorher noch ein Eis bei der legendären Pingiun-Eisdiele und schlendert dann gemütlich die Stufen hinab - denn im Nu seid ihr wieder in der Stadtmitte beziehungsweise kommt direkt bei der Staatsgalerie raus. Hin kommt ihr übrigens mit der U15 Richtung Ruhbank/Heumaden. 

7. Minibar

Die schönsten Orte fürs erste Date MinibarFoto: Lichtgut/Max Kovalenko 

Der Vorteil der Minibar ist, dass sie etwas abgelegen und trotzdem gut erreichbar ist. An der Paulinenstraße 8, einer Seitenstraße der Tübinger Straße, befindet sich die süße, gemütliche Location, in der man sich bestens unterhalten und kennenlernen kann, ohne dass man ständig auf bekannte Gesichter trifft oder anderweitig abgelenkt ist. Vom Rotebühlplatz sind es etwa zehn Minuten zu Fuß. 

Minibar: Paulinenstraße 8
Montag - Freitag 17 - 24 Uhr

8. Spaziergänge durch die Stadt

Die schönsten Orte fürs erste Date Spaziergänge durch die StadtFoto: Laura Müller Sixer

Natürlich bietet sich auch ein kleiner Spaziergang bestens für ein erstes Date an. Man kann sich zum Beispiel am Erwin-Schöttle-Platz treffen, den Berg hoch, durch den Schwabtunnel Richtung Westen laufen. Dann gleich rechts in die Reinsburgstraße abbiegen, beim Gänsepeterbrunnen in die Hasenbergstraße einbiegen und hinauf zur Karlshöhe. Dort die Aussicht genießen und sich im Biergarten ein Päusschen gönnen und dann wieder bergab, die Willy-Reichert-Staffel hinunter am Lapidarium vorbei in die Silberburgstraße und dann noch ein bisschen am Feuersee verweilen. 

9. Wilhelma

Die schönsten Orte fürs erste Date WilhelmaFoto: Samra Hasanovic

Wirklich gar nichts falsch machen kann man mit einem Besuch in der Wilhelma in Bad Cannstatt: Durch die Grünanlagen schlendern, sich im Amazonienhaus fühlen wie im südamerikanischen Regenwald, bei der Fütterung der Raubtiere zuschauen. 

10. Grabkapelle

Die schönsten Orte fürs erste Date GrabkapelleFoto: Tanja Simoncev

Einer der schönsten Orte Stuttgarts - die Grabkapelle im Untertürkheimer Stadtteil. Ein Blick über zahlreiche Stadtteile und der Aussichtspunkt für das etwas besondere erste Date im Kessel. 

11. Santiago-de-Chile-Platz

Die schönsten Orte fürs erste Date Santiago-de-Chile-Platz Foto: Tanja Simoncev

Wer einen Ausflug mit der Zahnradbahn am Marienplatz plant, kommt am Santiago-de-Chile-Platz nicht vorbei. Zu jeder Jahreszeit ein Muss für alle, die ihr erstes Date lieber an der frischen Luft verbringen wollen. 

12. Birkenkopf - Monte Scherbelino

Die schönsten Orte fürs erste Date BirkenkopfFoto: Samra Hasanovic

Der Birkenkopf liegt zwar ganz weit oben und etwas außerhalb der Stadt, ist deswegen aber keinesfalls ein No-Go für ein erstes Date. Etwas sportlicher anziehen und ab nach draußen! Hier kann man das Date auf die Probe stellen - Sportmuffel oder Sportskanone, das findet man hier auf jeden Fall heraus. 

13. Feuersee

Die schönsten Orte fürs erste Date FeuerseeFoto: Samra Hasanovic

Der Feuersee liegt perfekt in Stadtnähe. Ein kleiner Spaziergang mit Plauderei, die Rote Kapelle für ein kühles Bier und eine wunderschöne Kulisse, was wünscht man sich mehr für ein erstes Date? 

14. Fernsehturm

Die schönsten Orte fürs erste Date FernsehturmFoto: Tanja Simoncev

Für ein erstes Date kann man auch den etwas weiteren Weg zum Fernsehturm auf sich nehmen. Ein besonderer, fast schon romantischer Ausblick auf den Kessel verbindet Menschen im Nu. Tipp: Es lohnt sich, wenn man zur sonnigen Zeit hochfährt. Entweder mit der U-Bahn, Bus oder Auto. Parkplätze gibt es vor Ort. 




Unsere Empfehlung für Sie