Das war 2014 Von ihnen mussten wir Abschied nehmen

Von the/dpa 

Abschied in Bildern: Joachim Fuchsberger, Philip Seymour Hoffman, Lauren Bacall oder Robin Williams - ein letztes Adieu an die Stars, die 2014 für immer von uns gegangen sind.

Am 5. Januar stirbt Eusébio da Silva Ferreira mit 71 Jahren: Der Portugiese, kurz Eusébio genannt, spielte 15 Jahre für Benfica Lissabon. 1965 wurde der Schwarze Panther zu Europas Fußballer des Jahres gewählt. Foto: dpa 21 Bilder
Am 5. Januar stirbt Eusébio da Silva Ferreira mit 71 Jahren: Der Portugiese, kurz Eusébio genannt, spielte 15 Jahre für Benfica Lissabon. 1965 wurde der "Schwarze Panther" zu Europas Fußballer des Jahres gewählt. Foto: dpa

Stuttgart - Auch in diesem Jahr mussten wir Abschied nehmen. Von leidenschaftlichen Entertainern wie Joachim Fuchsberger oder Dietmar Schönherr, Sportlegenden wie Eusébio bis zu begnadeten Schauspielern wie Maximilian Schell, Robin Williams oder Philip Seymour Hoffman. Von Menschen, die ein stattliches Alter erreichten und anderen, die viel zu früh von uns gingen.

Um alle Größen aufzuzählen, die wir dieses Jahr verloren haben, würde der Platz hier nicht reichen. Stellvertretend für alle haben wir auf den folgenden Seiten Erinnerungen an Stars zusammengetragen, die uns noch lange im Gedächtnis bleiben werden.