Des isch halt so! 10 Dinge, die Stuttgarter:innen kaum glauben können

Wir Stadtkinder lieben unseren Kessel. Doch so manche Dinge können die Stuttgarter:innen nur schwer akzeptieren. Wer verraten euch welche.  Foto: Joachim Baier
Wir Stadtkinder lieben unseren Kessel. Doch so manche Dinge können die Stuttgarter:innen nur schwer akzeptieren. Wer verraten euch welche. Foto: Joachim Baier

So manches in Stuttgart wird sich vermutlich niemals ändern. Auch wenn wir das nur schwer akzeptieren können. Wir verraten euch deshalb zehn Dinge, die man in Stuttgart kaum glauben mag. 

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – Wir Stadtkinder lieben unseren Kessel. Mit all seinen Besonderheiten. Doch so manche Dinge in unserer Stadt werden sich vermutlich niemals ändern, auch wenn wir Stuttgarter:innen es nicht wahrhaben wollen. Doch hier gilt im Zweifel einfach die gute alte und schwäbischste aller Antworten: Des isch halt so! Wir schwätzen deshalb eine Runde Klartext und verraten euch zehn Dinge, die wir Stadtkinder im Kessel nur schwer glauben können:

Zehn Dinge, die man im Kessel nicht wahrhaben will

Ob Wohnsituation, Rolltreppendramen oder die Tatsache, dass nicht alles, was umsonst ist, wirklich gut ist. Diese zehn Tatsachen können die Stuttgarter:innen nur schwer akzeptieren:  

1. Nicht jeder wohnt in einer schicken Altbauwohnung im Westen oder Heusteigviertel!

via GIPHY

Es hat halt auch nicht jeder ein paar Tausend Euro für die Miete übrig, gell?!

2. Durch dichtes Auffahren geht’s im Stau nicht schneller voran!

via GIPHY

Auch durch penetrantes Hupen wird der Prozess übrigens nicht beschleunigt.

3. Der VfB ist schon 14 Jahre kein Deutscher Meister mehr gewesen!

via GIPHY

Nächstes Mal klappt's bestimmt wieder...

4. Die Rolltreppe an der Schwabstraße ist wirklich immer kaputt!

via GIPHY

Oder sind wir immer nur zur falschen Zeit am falschen Ort? Techniker isch informiert…

5. Brot und Weckle schmecken sonntags auch, wenn man sich nicht eine Stunde dafür angestellt hat!

via GIPHY

Wie wäre es mit selber backen? Oder ihr lasst euch das Frühstück einfach direkt nach Hause liefern?

6. Nicht alles, was „zu verschenken“ draußen rumsteht, ist ein guter Catch!

via GIPHY

Sondern manchmal einfach nur Müll!

7. Auch am Marienplatz gibt es Corona!

via GIPHY

Schaut man sich den übervollen Platz zu bestimmten Anlässen oder an sonnigen Tagen an, kann man tatsächlich nur den Kopf schütteln.

8. Den Mitarbeiterausweis in der S-Bahn tragen ist kein Statement!

via GIPHY

Wir erkennen euch auch am Polohemd mit dem aufgestickten Firmenlogo.

9. Das Joggen am Bärensee ist auch ohne Instagram-Story effektiv!

via GIPHY

True Story! Also zumindest, wenn ihr bei all den Spaziergänger:innen dort überhaupt zum Joggen kommt...

10. Im Sommer ist es im Kessel einfach viel zu warm und man wird niemals nicht schwitzen!

via GIPHY

Und der nächste Badesee ist auch im diesen Jahr nicht wirklich ums Eck.




Unsere Empfehlung für Sie